Qualitätssicherung in der Produktion

Sorgfalt steht an erster Stelle, wenn es um die Qualität von Erden und Substraten geht.

Alle Erden und Substrate werden in einer modernen, leistungsfähigen Mischanlage hergestellt. Dabei werden die Rohstoffe sorgfältig aufbereitet, um die gewünschten Substrateigenschaften zu erreichen.

Produktion und Qualiätssicherung gehören eng zueinander: Bereits zu Beginn des Mischvorganges und je nach Chargengröße während der laufenden Produktion werden Proben entnommen und in Augenschein genommen. Zudem werden Salzgehalt und pH-Wert überprüft, die Ergebnisse dokumentiert.

Außerdem werden aus der laufenden Produktion stichprobenhaft weitere Proben genommen und in externen Laboratorien untersucht.

Von allen Substraten werden Rückstellproben aufbewahrt, die im Fall des Falles auch später noch Aufschluss über die Mischung zulassen.